Die Band

TERRORBLADE, das sind drei Thrash Metal Manicas die im Begriff sind der Szene neues Leben einzuhauchen, Ein holzendes Schlagzeug und ein donnernder Bass bilden ein stabiles Fundament für erstklassige Riffs, mal in maschinengewehrartiger Geschwindigkeit abgefeuert, mal gezielt wie ein Messer zwischen die Brust befördert oder man nehmen das Beste der deutschen Szene Urgesteine Kreator, Sodom und Destruction , vermenge es mit technischem Können des Bay Area Thrash Metal und addiere Modernität und Frische und man ist nah am Rezept von TERRORBLADE. Alte, ranzige Klischees, Kutten-Bock und Bierdurst inklusive.
Nach nunmehr 9 Jahren in Originalbesetzung setzen die erfahrenen Münsteraner für ihr Debut Album „Of Malice and Evil“ auf eine professionelle Produktion im Gernhart Studio mit Produzent Martin Buchwalter (Destruction, Tankard, Suidakra etc.).
Viel Schweiß und Arbeit hat es gekostet aber alle Arbeit hat sich gelohnt, Macht euch bereit für einen klassischen Thrash Metal Sturm der sich gewaschen hat!

 

Thomas „Persil!“ Engel

mag Gitarren und wurde 1978 in Düsseldorf geboren.
Spielt(e) auch bei Victims of Madness und In Surgery.
Equipment: Jackson Gitarren, Peavey Verstärker, Marshall Boxen.

 


Fridi Bernick

spielt Schlagzeug und kam im Jahre 1985 zur Welt.
Sein Equipment besteht aus: Yamaha Stage Custom 10" 12" 13" 16" , Fußpedal: Yamaha DFP 9410, Paiste Cymbals.

 


Michael „MetalB“ Bolle

ist für Bass und Vocals zuständig. Er ist 1983 in Dülmen geboren und spielt auch bei Tortured Spirit, der Corbies Band und ehemals bei Victims of Madness.